So funktioniert Fernwärme mit Holz

Gemeinsam die Wärme aus der Natur nutzen – der Anschluss an einem Fernwärmenetz macht es möglich.

Die Wärmeerzeugung erfolgt in der Heizzentrale der EVB Menznau AG mit einer effizienten Holzschnitzelfeuerung.
Über das Fernwärmenetz gelangt das erwärmte Wasser in isolierten Rohren zu den einzelnen Wärmebezügern im gesamten Dorf Menznau. Die Wärmeübergabe erfolgt über einen Wärmetauscher und wird pro Anschluss verbrauchsgerecht erfasst und abgerechnet.

Energieverbund Eschenbach, Wärmeverbund Eschenbach, Infografik

Vorteile von Fernwärme mit Holz

Umweltschonend und CO2 neutral mit modernster Technologie und dem natürlichen Energieträger Holz.
Folgende Vorteile überzeugen aus wirtschaftlicher Sicht:

  • Kalkulierbare Kosten, min. 20 Jahre Investitionsschutz
  • Transparente Energiekosten
  • Lokale Wertschöpfung
  • Keine zusätzlichen Service- und Unterhaltsarbeiten
  • Versorgungssicherheit während 365 Tagen

Sie möchten von den Vorteilen profitieren?
Hier finden Sie alle Infos rund um den Anschluss am Fernwärmenetz Menznau.

Rohstoff Holz

Unsere Grossanlagen sind effizient und umwelt-
schonend. Dank modernsten Technologien und Filteranlagen werden die Holzschnitzel emissionsarm verbrannt. Den Brennstoff beschaffen wir regional.
Ein Maximum an regionaler Wertschöpfung,
ein Minimum an grauer Energie.

Mit der konsequenten Förderung von erneuerbaren und umweltfreundlichen Energiequellen schützen wir unser Klima, erhöhen die Versorgungssicherheit und stärken die Volkswirtschaft

Wer mit Holz heizt, unterstützt diese Ziele.

 

Mit welchem Holz wir der Fernwärmeverbund betrieben?

Für die Betreibung vom Fernwärmeverbund Menznau wird ausschliesslich
regionales Holz aus der Umgebung von Menznau verwendet.

Anschluss an einem Fernwärmenetz

Der Anschluss ist einfach und unkompliziert – ganz egal ob bei einem geplanten Neubau, oder bei einer Sanierung.
Die Einbindung der Wärmeübergabestation ist platzsparend und rundum eine saubere Sache.

Alle Informationen über den gesamten Ablauf erfahren Sie hier –
von der Kontaktaufnahme bis zum Anschluss am Fernwärmenetz Menznau.